Austria

Benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns an:

Hotline Online-Shop:    05 05 70 215
Hotline Vertrieb: 05 05 70 630
Hotline Service: 05 05 70 300
Hotline Miete: 05 05 70 800

Öffnungszeiten:
Mo - Do : 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 13:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns
schnellstmöglich bei Ihnen.

Verkauf ausschließlich an Gewerbetreibende
in Österreich. Alle Preise verstehen sich exkl.
MwSt. und zzgl. Frachtkosten, falls nicht anders
angegeben.

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Räder & Rollen für Handhubwagen

Damit ein Handhubwagen optimal eingesetzt werden kann, benötigt er die richtige Bereifung. Die Auswahl der Räder hängt in erster Linie von dem Anwendungsbereich und den Einsatzbedingungen ab, unter denen er eingesetzt werden soll. Um alle Einsatzfälle abzudecken, bieten wir Lenkräder, Einzel-Gabelrollen und Tandem-Gabelrollen in unterschiedlichen Materialien an.

Tandem-Gabelrollen

Tandem-Gabelrollen eignen sich besonders gut für unebene Böden und um Bodenschwellen zu überwinden. Das Gewicht der Ladung wird auf mehrere Rollen verteilt, wodurch sich der Anpressdruck und damit der Verschleiß pro Rolle verringert.

Einfach-Gabelrollen

Einfach-Gabelrollen werden bevorzugt auf ebenen Böden eingesetzt und ermöglichen ein einfaches Rangieren. Der Verschleiß an den Rollen ist höher als bei Tandem-Gabelrollen. Die weiße Kletterrolle erleichtert das Einfahren in Paletten mit Bodenträgern.

Die unterschiedlichen Materialien

Die Materialwahl für die Lenkräder und Gabelrollen eines Handhubwagens wird vom Preis, der Art des Einsatzes, der Intensität der Nutzung sowie der Oberflächenbeschaffenheit des Bodens bestimmt. 

Nylon:

  • Einfaches Rollen auf hartem, ebenem Untergrund
  • Hart und belastungsfähig
  • Die beste Wahl bei schwerer Ladung

Polyurethan:

  • Ermöglicht einen niedrigen Geräuschpegel
  • Leichtes Walken erschwert etwas das Ziehen von schweren Lasten
  • Für den universellen Einsatz geeignet

Stahl:

  • Besonders geeignet für den Schwerlasteinsatz
  • Rollt leicht auf harten Böden 
  • Lauteres Abrollgeräusch, jedoch sehr verschleißarm

Powerthan:

  • Geräuscharm
  • Höhere Lebensdauer als Gummi
  • Verschleißarm

Gummi:

  • Sehr geräuscharm 
  • Bietet guten Grip auf feuchten Oberflächen
  • Antistatik-Version minimiert die statische Aufladung

Räder und Rollen für Elektrohubwagen

1) Stützräder: Wenn ein Elektrohubwagen eine Unebenheit passiert, erhöht sich der Druck auf das Stützrad als Resultat des Drucks auf die Federung. Der Torsionsstab sorgt dafür, dass auf die Federung der anderen Fahrzeugseite der gleiche Druck ausgeübt wird.  Der Hubwagen bleibt fahrstabil und gerät nicht ins Wanken. 

2) Antriebsrad: Durch das Platzieren des Antriebsrades auf der Mittellinie des Gerätes wird der Hubwagen nicht mit Seitenmomenten beaufschlagt, wenn das Antriebsrad nach dem Durchdrehen (zum Beispiel auf nassem Untergrund oder im Gefälle) seine Griffigkeit zurückerlangt. Mit einem außermittigen Antriebsrad können in diesen Situationen beachtliche Seitwärtsbewegungen das Fahrzeug aus der Spur bringen. 

3) Gabelrollen: Sie können zwischen Einzel- und Tandem-Gabelrollen wählen. Die Einzel-Gabelrollen eignen sich hervorragend für ein einfaches Manövrieren und Positionieren des Elektrohubwagens, die Tandem-Gabelrollen hingegen sind besser geeignet für das Transportieren schwerer Lasten und für den Einsatz auf unebenen Böden.

Verfügbare Rädermaterialien für Elektrohubwagen

Die Materialwahl für die Räder und Gabelrollen eines Elektrohubwagens wird ebenfalls vom Preis, der Art des Einsatzes, der Intensität der Nutzung sowie der Oberflächenbeschaffenheit des Bodens bestimmt. 

Gummi

  • Bietet sehr guten Grip, sogar auf glatten oder feuchten Oberflächen
  • Hinterlässt keine Abriebspuren

Vulkollan-Quarz

  • Verbundwerkstoff, speziell für die Fleisch- und Fischindustrie entwickelt, wirkt leicht schmirgelnd auf Oberflächen
  • Beste Wahl für glatte und schmierige Böden

Vulkollan

  • Strapazierfähiges Rad, für hohe Geschwindigkeiten und schwere Lasten
  • Die ideale Wahl für den Schwerlasteinsatz

Topthane

  • Prädestiniert für den mittelschweren Einsatz
  • Bietet einen guten Grip

Polyurethan

  • Preisgünstige Alternative, entwickelt für weniger intensive Anwendungen
  • Für den universellen Einsatz geeignet

Darum Toyota!

Seit 2001 sind wir die weltweite Nummer 1 unter den Flurförderzeug-Herstellern. Profitieren auch Sie von unserem langjährigen Know-how!

Erfahren Sie mehr

BT Lifter: 12 Argumente

Erfahren Sie hier, wie Sie mit unseren BT Lifter Handhubwagen die Produktivität steigern und langfristig Kosten einsparen können.

Die Vorteile im Überblick

Benötigen Sie Hilfe?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Sie können mit uns chatten, mit uns telefonieren oder uns eine Nachricht senden. Wir helfen Ihnen gerne.

Kontaktieren Sie uns

Lieferbedingungen

Zahlung & Lieferung

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende mit österreichischer Rechnungs- und Lieferanschrift.

Zum Kundensupport

Alles entfernen